Herzlich willkommen...

Wir bei Facebook

...und vielen Dank, dass Sie uns heute, am 05.08.2020 besuchen.

 

Unsere Partner

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG für die finanzielle Unterstützung.

Blasorchester Büttelborn startet wieder mit Musikunterricht

Durch die aktuellen Lockerungen für den Musikunterricht in Hessen und durch die speziell dafür zugesagte Öffnung des Heinz-Weyer-Musikpavillons durch die Gemeinde Büttelborn ist es dem Blasorchester Büttelborn nun auch wieder möglich, seinen Musikunterricht für die Kinder und Jugendlichen des Vereins ab Montag, dem 18. Mai als Präsenzunterricht neu zu starten.

 

Bis dahin war der Musikunterricht in den letzten Wochen nur eingeschränkt möglich. Die Musiklehrer*innen waren allerdings kreativ und unterrichteten die jungen Musiker*innen vielfach digital durch Videounterricht, Skype, Audio und durch Aufgaben per Mail.

 

Nun aber wird der Einzelunterricht an den Blasinstrumenten sowie der Unterricht in Kleingruppen (bis max. drei Kinder) an den Blockflöten wieder im Vereinsheim stattfinden können.

 

Voraussetzung hierfür ist ein Hygienekonzept, um die maximale Sicherheit für Schüler*innen und Lehrer*innen gewährleisten zu können. Dieses Konzept liegt mittlerweile vor. Hier die wichtigsten Regelungen:

 

Die Lehrkräfte holen ihre Schüler*innen zur Zeit des Unterrichtsbeginns am Eingang des Heinz-Weyer-Musikpavillons unter Beachtung der Hygieneregeln ab und bringen sie nach dem Unterricht auch dorthin wieder zurück. Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen des Gebäudes ist Pflicht. Ebenso das ausreichende Lüften der Unterrichtsräume nach jeder Unterrichtseinheit.

 

Während des Musikunterrichts muss ein Mindestabstand zwischen Schüler und Lehrkraft von zwei Metern zwingend eingehalten werden. Spuckschutzwände stehen zur Verfügung. Auch die Entsorgung des Kondenswassers der Instrumente ist im Hygienekonzept berücksichtigt. Ebenso wie die regelmäßige Reinigung und Desinfektion der wichtigsten zur Nutzung vorgesehenen Bereiche im Gebäude.

 

Das Angebot für die Eltern und ihre Kinder steht also. Allerdings ist den Eltern freigestellt, ob sie ihre Kinder wieder in den Heinz-Weyer-Musikpavillon schicken oder ob sie den bisherigen digitalen Unterricht nach Rücksprache mit den Lehrkräften weiter fortgeführt wissen wollen.

 

Das Blasorchester Büttelborn freut sich auf jeden Fall, wenn wieder „Leben“ in den schon so lange verwaisten Heinz-Weyer-Musikpavillon einziehen kann. Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings die Tatsache, dass nach wie vor keine Ensembleproben für das „Große“ Orchester sowie für das Jugendblasorchester und das Miniorchester möglich sind. Hier hoffen die Verantwortlichen auf eine baldige Lockerung der Hygieneregeln oder andere Lösungsmöglichkeiten und erwarten mit Spannung die weiteren Regelungen der Politik ebenso wie die neuesten Empfehlungen der Musikverbände.

Terminkalender

Die Termine unserer Orchester

Weiterlesen …